abrechen


abrechen
avreche

Kölsch Dialekt Lexikon. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abrechen — Abrechen, die durch das Dreschen abgeschlagenen leeren Ähren, den Abrechling etc., mit dem Rechen wegnehmen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Abrechen — Der Abrechen war eine Brücke in München. Lage Der Abrechen lag im Lehel am Abzweig des Triftkanals von der Isar. Er führte von einer Stelle, die heute zwischen Mariannenbrücke und Praterwehrbrücke liegt, vom linken Ufer der Isar aus über die… …   Deutsch Wikipedia

  • abrechen — ạb|re|chen <sw. V.; hat (bes. md., südd.): a) mit dem Rechen entfernen: das Laub vom Rasen a.; b) mit dem Rechen säubern: den Rasen a …   Universal-Lexikon

  • Flößerei — in Kanada Flößerei und Trift (von „treiben“ im Sinne von „treiben lassen“) bedeuten Transport von schwimmenden Baumstämmen oder von Scheit oder Schnittholz auf Wasserstraßen, wie er bis etwa zum Beginn, gelegentlich auch bis zur Mitte des 20.… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Münchner Brunnhäuser — Brunnhaus an der Oberen Lände, Gemälde von Max Kühn, 1886 Die Brunnhäuser in München waren wasserkraftbetriebene Pumpwerke in München, die der Trinkwasserversorgung der Stadtbevölkerung und des Hofes dienten. Sie waren die früheste Form der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste Münchner Brücken — Postkarte von München 1918 mit Isarbrücken In der bayerischen Landeshauptstadt München gibt es mehr als 1000 Brücken. Besonders bekannt und für das Stadtbild prägend sind die Brücken über die Isar und über die breite Eisenbahntrasse der… …   Deutsch Wikipedia

  • Röhrenbrücke (München) — Röhrenbrücke, Gemälde von Carl August Lebschée, 1869 Die Röhrenbrücke war eine Brücke in München. Die Brücke war eine einfache Pfahljochbrücke aus Holz, über die Wasserröhren verlegt waren, durch die die Münchner Residenz mit Quellwasser von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Floßlände (München) — Als Floßlände (Anlegestelle für Flöße) wird in München heute generell die zentrale Floßlände oder Zentrallände am Ende des Floßkanals in Thalkirchen bezeichnet. Im Laufe der Geschichte gab es für die Isarflößerei in München jedoch noch weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Heu — Heufuhr im Engadin um 1900 Heu als Ri …   Deutsch Wikipedia

  • Münchner Stadtbäche — Karte der Münchner Stadtbäche Die Münchner Stadtbäche sind ein System aus ursprünglich natürlichen, später kanalisierten Seitenarmen der Isar. Sie spielten für die wirtschaftliche Entwicklung Münchens vom Mittelalter bis in das 19. Jahrhundert… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.